Die AG Krankheitsbekämpfung und Resistenzzüchtung in Getreide, Hülsenfrüchten und Raps,

die Gesellschaft für Pflanzenzüchtung (GPZ)- AG Resistenzzüchtung

und die Deutsche Phytomedizinischen Gesellschaft e.V. (DPG)

führen in zwei-jährlichem Rhythmus die gemeinsam "Resistenztagung" in Fulda durch.

Diese traditionelle Tagung  versammelt in Deutschland seit 1949 immer zu Anfang Dezember im Saal des Kolpinghauses in Fulda Experten und Interessenten aus Wissenschaft und Praxis, aus Hochschulen und Industrie, aus Forschung und Beratung zu Vorträgen und Diskussion aktueller Themen der Krankheitsbekämpfung und Resistenzzüchtung bei landwirtschaftlichen Kulturpflanzen.