Stellenangebote

Nachwuchsmitglied in der DPG

Der Nachwuchs der Deutschen Phytomedizinischen Gesellschaft e.V. besteht  vorzugsweise aus Mitgliedern, die sich in der Ausbildung befinden und sich auf eine Tätigkeit in der Phytomedizin vorbereiten.

Dazu können z. B. Bachelorstudenten, Masterstudenten, Doktoranden, PostDocs  und Berufsanfänger gehören. Das maximale Alter des Nachwuchses orientiert sich am Höchstalter für die Verleihung des Julius Kühn-Preises (40 Jahre).

Der Begriff "Nachwuchs" steht NICHT im Zusammenhang mit einem bestimmten Mitgliedsbeitrag: Nachwuchsmitglieder sind ordentliche Mitglieder mit einem Mitgliedsbeitrag von derzeit 60 Euro. Wenn Sie sich aber noch in Ausbildung befinden, kann Ihr Mitgliedsbeitrag auf Antrag reduziert werden. Alles Nähere regeln die AGB der DPG.

Hinweis: Reduzierungen bei Eintrittspreisen zu Veranstaltungen der DPG sind NICHT an den Status "Nachwuchsmitglied" sondern an die Beitragskategorie "ordentliches Mitglied in Ausbildung" und "ordentliches Mitglied mit reduziertem Beitrag" gebunden.

  • Stellen Sie einen Antrag zur Aufnahme als ordentliches Mitglied mit dem allgemeinen Aufnahmeantrag. Geben Sie unbedingt sowohl Ihre dienstliche als auch private Anschrift mit Email und Telefonnummer an. Die Zustellung Ihrer Mitgliederzeitschrift erfolgt nur an die Privatanschrift.
  • Kreuzen Sie "in Ausbildung" an. Sie sind dann für drei Kalenderjahre mit reduziertem Beitrag Nachwuchsmitglied (danach steigt der Beitrag automatisch auf den vollen Mitgliedsbeitrag von derzeit 60 Euro)
  • Komplettieren Sie online nach Passworterhalt Ihre Mitgliedsdaten
  • Falls Sie nach den ersten drei Kalenderjahren ein geringes Einkommen haben: Antrag auf Beitragsreduktion auf separatem Formblatt stellen, eine jährliche Verlängerung dieses Antrages ist erforderlich!

Ihre Vertreter im DPG Vorstand

Sebastian Streit
Antonia Wilch